Bei einem Pfannendach werden die Gestelle, auf denen die Module montiert werden, in der Regel mit einem Dachhaken (Metallbügel) auf die Dachkonterlatte bzw. Dachsparren geschraubt. Hierzu müssen einzelne Ziegel vor der Montage hochgehoben und mit einem Winkelschleifer bearbeitet werden, damit sie anschließend wieder spannungsfrei liegen.

Bei anderen Dachkonstruktionen wird meistens mit Stockschrauben oder Trapezblechhaltern gearbeitet und auf Flachdächern setzt man heutzutage auf aerodynamische Systeme um eine möglichst geringe Ballastierung zu erreichen.

Prinzipiell findet sich für jedes Dach eine passende Lösung.

Montagesysteme

Allgemein

Montagesysteme

 

Moderne Montagesysteme sind in der Regel aus Aluminium und Edelstahl.


Durch das falsche Montagesystem kann es zum Beispiel zu gebrochenen Dachziegeln oder auf andere Weise undichter Dächer kommen. Obwohl das schon ärgerlich genug ist, kommt man um eine Demontage der Anlage bzw. des Anlagenteils oftmals nicht herum.
Dieses kann durch eine korrekte statische Auslegung, qualitativ hochwertige Materialien und einer ordnungsgemäßen Montage unterbunden werden.

PHOTOVOLTAIK

Warenannahme / -ausgabe
Mo. - Do.

Freitag

24-Stunden-Service

07:00 - 12:00

13:00 - 16:00

07:00 - 12:00

T.: +49 (0)175 585 820 5

ÖFFNUNGSZEITEN

KONTAKTDATEN

ANSCHRIFT

Verwaltung / Produktion
Mo. - Do.

Fr.

Möller GmbH
Im Fange 1
D-49356 Diepholz

07:00 - 16:15

07:00 - 13:45