Netzeinspeisung

Sie erhalten für Ihren eingespeisten Solarstrom von Ihrem Netzbetreiber eine Vergütung, wenn Sie den selbst erzeugten Strom in das Stromnetz einspeisen. Diese Einspeisevergütung wird durch das Erneuerbaren-Energie-Gesetz (EEG) für 20 Jahre garantiert.


Der Gesetzgeber hat im EEG durch Differenzierung der Einspeisevergütung klargestellt, dass Photovoltaikanlagen lieber auf Dachflächen und baulichen Anlagen als auf Freiflächen installiert werden sollten.

 

Der Anlagenbetreiber kann den Strom auch (ungefördert) direkt an einen interessierten Abnehmer verkaufen. Dies wird als „Direktvermarktung“ bezeichnet. Ab einer Anlagenleistung von 100 kWp ist dieses seit dem 1. Januar 2016 sogar erforderlich und wurde dazu noch mit einer Obergrenze belegt.


Für die Berechnung der Vergütung einzelner Anlagen gilt, dass die einzelnen aufgeführten Vergütungssätze anteilig für den jeweiligen Leistungswert der Anlage bemessen werden (Mischkalkulation der jeweiligen Vergütungsklassen nach Anlagenleistung).


Die Vergütungssätze werden regelmäßig nach einem im EEG definierten Modus angepasst. Man spricht hier von einem sogenannten „atmenden Deckel“ anhand der zuletzt installierten und vergütungsfähigen Photovoltaikanlagen.


Seit dem 1. November 2018 gelten folgende Vergütungssätze. Die Vergütungsdegression beträgt auf Grund des geringen Zubau monatlich 1 Prozent.

 

Erlösobergrenze Marktprämienmodell (ab 100 kWp verpflichtend)
Inbetriebnahme Dachanlagen Freifläche
bis 10 kWp bis 40 kWp bis 750 kWp bis 750 kWp
November 2019
12,11 ct/kWh 11,78 ct/kWh 10,57 ct/kWh 8,49 ct/kWh
Dezember 2019 11,99 ct/kWh 11,67 ct/kWh 10,47 ct/kWh 8,41 ct/kWh
Januar 2019 11,87 ct/kWh 11,55 ct/kWh 10,36 ct/kWh 8,33 ct/kWh

 

Feste Einspeisevergütung (bis einschließlich 100 kWp)
Inbetriebnahme Dachanlagen Freifläche
bis 10 kWp bis 40 kWp bis 100 kWp bis 100 kWp
November 2018 11,71 ct/kWh 11,38 ct/kWh 10,17 ct/kWh 8,09 ct/kWh
Dezember 2018 11,59 ct/kWh 11,27 ct/kWh 10,09 ct/kWh 8,01 ct/kWh
Januar 2019
11,47 ct/kWh 11,15 ct/kWh 9,96 ct/kWh 7,93 ct/kWh

 

Alle Angeben ohne Gewähr.

PHOTOVOLTAIK

Vergütung

Warenannahme / -ausgabe
Mo. - Do.

Freitag

24-Stunden-Service

07:00 - 12:00

13:00 - 16:00

07:00 - 12:00

T.: +49 (0)175 585 820 5

ÖFFNUNGSZEITEN

KONTAKTDATEN

ANSCHRIFT

Verwaltung / Produktion
Mo. - Do.

Fr.

Möller GmbH
Im Fange 1
D-49356 Diepholz

07:00 - 16:15

07:00 - 13:45